Veganismus

Alles andere ist Mord

Schweizer Fleisch
AktuellVorwortPresseLinksKontakt

»Butter« – Propaganda und Fakten

Propaganda

Ich esse Butter – Butter, alles andere ist nicht natürlich – BarbieAuch die Schweizer Milchproduzenten (SMP) propagieren ihre Tierqualprodukte:
»Ich esse Butter.« sagt ein »natürlich« wirkendes Fotomodell auf der einen, »Ich nicht.« ein unnatür­liches (eine Barbie-Puppe und ein Ich esse Butter – Butter, alles andere ist nicht natürlich – BodybuilderBody-Builder) auf der anderen Seite. Dies führt zu dem Slogan »Butter. Alles andere ist nicht natürlich. Noch Fragen? www.butter.ch«.


Ich mache Butter – Butter, alles andere ist nicht natürlich – ChemikerEin Trachtenträger behauptet: »Ich mache Butter.«, der weissbekittelte Chemiker aus dem Labor: »Ich mache Margarine.« bzw., in einer Variante des Plakatmotivs mit den gleichen Figuren (ohne Abb.): »Ich ein billiges Ersatzprodukt.«; und ein »gemütlicher« Weihnachtsmann erklärt: »Ich backe mit Butter«, der finstere: »Ich nicht.«
Ich backe mit Butter – Butter, alles andere ist nicht natürlich – Weihnachtsmann


Hier eines der Plakatmotive im öffentlichen Raum vor ...
Ich esse Butter – Butter, alles andere ist nicht natürlich

Fakten

... und nach der Korrektur:
Butter ist Mord

Ausschnitt:
Butter ist Mord – Detail


Ergänzt wurde:
Wer "Butter" isst, quält und tötet Rinder*. Machen Sie's wie Dr. Barbara M. Roberts und sagen Sie «Nein!» zu "Butter"! Werden Sie vegan!
* Weitere Infos dazu: http://vegetarier-sind-moerder.de

Der ursprüngliche Text wurde wie folgt verbessert:
In Wahrheit ist Butter, sind Milchprodukte übrigens alles andere als »natürlich«, erst vor 10000 Jahren mutierten einige Menschen so, daß heute etwa jeder zehnte auch im Erwachsenenalter Tiermilch konsumieren kann ohne unmittelbare Probleme (nicht daß das relevant wäre, selbst wenn adulter Konsum von Drüsensekreten anderer Spezies »natürlich« wäre, wären dies ethisch inakzeptabel – vgl. dazu die Anti-Milch-Kampagne »Wir haben abgestillt«).

Weiter: »Butter« – Propaganda und Fakten (Teil 2).
Adresse: http://schweizerfleis.ch/butteristmord
25. Dezember 2008